Supremsurf Wellenreiten Logo

Wellenreiten - Gefühl & Theorie

Wellenreiten Gefühl, Theorie mit Surfboard

Das Gefühl Wellenreiten, Theorie und Philosophie der Surfer

Was ist eigentlich der Kern des Wellenreitens, was macht die Faszination und das Gefühl aus, warum verschreiben sich so viele Menschen dem Sport? Ist es ein unglaublich wirksames Ventil für Angst und Stress, ein faszinierender Zugang zur Natur, pure Zufriedenheit, die aussergewöhnliche Verbindung zwischen dem Surfer und dem Ozean, wirkt das Surfboard als ein Halbleiter von magnetischen und Gravitationskräften, die pulsierend von der Natur in Form eine Welle kommen?

Was ist das Surfen, ist es eine Verbindung zu etwas jenseits unseres Verstehens?

Es ist diese Verbindung, die den Kern des Surf-Erlebnis ist. Diese Verbindung macht süchtig, ist allumfassend, und manchmal allmächtig. Diese Verbindung und das Gefühl fesselt viele, Beziehungen, Karriere zu verlassen und sogar ihre eigene Gesundheit zu gefährden, oft allein mit "nur" Erinnerungen an die großen Wellen und großen Zeiten.

Aber: Surfen ist eine edle Sucht

Was kann falsch daran sein? Es klingt komisch, aber es ist eine edle Sucht. Einige riskieren ihr Leben, schleudern sich über Abgründe von flüssigen Wänden in die Eingeweide eines 30-Fuß-Fleischwolfs aus Weisswasser. Sicher, für die besten Surfer es gibt Lob und Geld in der Brandung Industrie, erfüllt von Kameras, Bargeld, und dem Wettbewerb, aber das macht nur einen so kleinen Teil des Surf-Erlebnis aus, der kaum der Rede wert ist.

Echte Surfer brauchen kein Team oder einen Wettbewerb, um ihren Mut testen. In der realen Surf Welt gibt es einfach nur den Surfer, die Wellen und die launische Natur, uneben und unvorhersehbar. Eine launische Oberfläche, bereit den Surfer bei dem kleinsten Fehler zu schlucken oder ausspucken und in Fetzen auf den Sand zu werfen.

Surfen ist ein Geheimnis, aber mit genug Romantik um in Scharen neue Jünger anzuziehen. Einige machen es nur im Urlaub und der Surf verblasst schnell wieder im Alltag. Andere jedoch bleiben in der besten Weise süchtig. Sie sind die Glücklichen. Sie sehen das Surfen als Ticket zu einem exklusiven Ort , der nur Eingeweihten und sportlichen Menschen zugänglich ist. Ein Ort, wo nur ganz andere Regeln gelten und zu dem aus verschiedensten Gründen nicht jeder Mensch Zugang erhalten kann.

Wellenreiten - von der Theorie in die Praxis

Wenn du das Wellenreiten noch nicht versucht hast, gehe surfen. Surfen kann dich auf eine ganz besondere Art berühren, kann wunderschön sein und das Leben verändern. Für viele erfüllt sich die Sehnsucht aber nicht. Es ist jedoch besser, einmal gesurft zu sein als es nie probiert zu haben